e-housing

Wohnen und Arbeiten für einen Programmierer und sein 4-köpfiges Team

Größe: Gebäudeeinheit 14 x 16 m

Konzept: Städtebaulich bringt die Gebäudegröße eine Volumenstaffelung zwischen der kontrastreichen Umgebung von Schrebergärten und Industriebauten. Wohnen und Arbeiten sind getrennt, d.h. man muss das Gebäude verlassen um durch ein Wasserbecken in eine Art Unterwelt einzutauchen.
UG: Arbeiten
EG: Wohnküche (Wohnen),  Pausenraum (Arbeiten)
Als Erschließungsweg für Fußgänger gibt es einen das Gelände gerade durchlaufenden Steg, der die langgestreckte Form des Grundstückes betont. Die Gebäudeeinheit ist entlang des Steges multiplizierbar.

Bauweise: Stahlskelettbau (sichtbar nach außen als „Stahlkäfig“ über der Dachterasse)

Material: in der Fassade: vorkorrodierter Cortenstahl
Beton, IPE Träger verzinkt, Glas

Diese Materialien zitieren die alten Industriebauten. OG: Schlafen, Wohnen, Bad

  • YEAR :
  • LOCATION :
  • TYPE :
  • CREATIVE DIRECTOR :
  • VISUALIZATION :
  • PORTFOLIO : FREIE ARBEITEN